AllgemeinTests

Dreame Z10 Pro Test: Saugroboter und Absaugstation zum schmalen Preis

Günstiger als mit dem Dreame Z10 Pro kommt man aktuell nicht an einen Saug- und Wischroboter mit Absaugstation

Weitere Informationen

Dreame hat sein neuestes Spitzenmodell Z10 Pro veröffentlicht. Für derzeit circa 450€ erhält man einen leistungsstarken Saugroboter mit Absaugstation samt “Xiaomi Home App”-Bedienung. In Sachen Wischfunktion gibt es jedoch leider keine Revolution.

Allgemeine Angaben zum Dreame Z10 Pro Saugroboter

Dreame Z10 Pro VerpackungMit dem Z10 Pro bringt Dreame einen in grau gehaltenen Saug- und Wischroboter kombiniert mit Absaugstation auf den Markt.

Die Absaugstation ist Allergikerfreundlich und benötigt Staubbeutel. Eine Nutzung ohne Staubbeutel ist leider nicht möglich.

Optisch und technisch gleicht er bis auf die Farbe dem L10 Pro und auch von den Maßen her ist er nahezu identisch. In der Höhe misst er durch den LiDAR-Sensor 9,6 cm und der Durchmesser ist 35 cm. Wie bei Dreame üblich befinden sich an der Oberseite 3 Buttons für Ein/Aus, zur Rückkehr zur Ladestation und für eine Punktreinigung angebracht. Die Verarbeitungsqualität ist bei Dreame stets hochwertig.

Dreame Z10 Pro Der Dreame Z10 Pro bei Aliexpress Der Dreame Z10 Pro bei Amazon Der Dreame Z10 Pro bei ebay
Preis (UVP) ca. 450€
Maße Saugroboter: 350 x 350 x 968 mm (B x L x H)
Absaugstation: 300 x 400 x 482 mm (B x L x H)
App Xiaomi Home
Gewicht 3,7 kg
Navigation LiDAR
Farbe weiß
Saugkraft 4000 Pa
Laufzeit ~ 2,5 Stunden
Batterie 5200 mAh
Staubbehälter Saugroboter: 400 ml
Absaugstation: 4000 ml
Wasser 150 ml
Ladezeit ~ 5 Stunden
Lautstärke Turbo+: ≤ 65 dBA
Stark: ≤ 62 dBA
Standard: ≤ 58 dBA
Leicht: ≤ 50 dBA
Steighöhe bis zu 2cm
Sprachsteuerung Amazon Alexa
Google Home
× Apple HomeKit

Unboxing: Ausgepackt und ausprobiert

Dreame Z10 Pro LieferumfangAuch beim Z10 Pro ist der Lieferumfang sehr überschaubar. Im Paket ist der Roboter, ein Wischaufsatz und die Absaugstation enthalten. Kein Ersatz-Filter und auch keine Ersatz-Bürsten. Dafür zahlt man das beim Anschaffungspreis aber eben auch nicht mit.

Auch beim Z10 Pro besitzen Bürstenwalze und Seitenbürste wieder Borsten, wodurch ein gelegentlicher Reinigungsaufwand in Sachen “verfangene Haare” erforderlich ist.

Der Saugbehälter ist im Gegensatz zum L10 Pro auf 400 ml geschrumpft und der Wassertank inklusive Mikrofasertuch auf 150 ml. Dies ist auf die neuen Öffnungen für die Absaugung zurück zu führen. Dafür liegt dem großen Paket nun eine Absaugstation bei, welche Staubbeutel verwendet. So reduziert sich das häufige Entleeren des Staubbehälters bei täglicher Nutzung des Saugroboters auf “einmal pro Monat”.

Hier noch einmal der komplette Lieferumfang:

    • 1x Dreame Z10 Pro Saugroboter
    • 1x Wassertank mit 2 Mehrweg-Mikrofasertüchern
    • 1x Reinigungsbürste
    • 1x Ladestation + Netzkabel
    • 1x Bedienungsanleitung + Kurzanleitung

Der Dreame L10 Pro von allen Seiten beleuchtet:


Die Dreame L10 Pro Absaugstation von allen Seiten beleuchtet:


Technischer Überblick

Bei den technischen Daten kann man das Datenblatt des L10 Pro hernehmen. Auch der Z10 Pro besitzt eine Saugkraft von 4000 Pa bei einer Lautstärke von 65 dB. Die High Precision 3D-Hinderniserkennung und der 5200 mAh starke Akku ist auch wieder mit an Board. Damit kann der Z10 Pro circa 2,5 Stunden am Stück reinigen. Der Ladevorgang beträgt bis zu 5 Stunden.

Die Absaugstation besitzt an der Oberseite eine Klappe, hinter der sich der Staubbeutel befindet. Dieser wird von oben aus eingeschoben. Der Roboter fährt zum Laden eine kleine Rampe hoch, an der sich unten zwei Löcher befinden. Durch diese saugt die Station den Staub des Saugbehälters ab.


Die App: Xiaomi Home

Zur “Xiaomi Home”-App sollte bereits alles gesagt sein. Sie zählt zu den besten Apps für Saugroboter und ist sowohl für Android als auch iOS erhältlich. Auch der Z10 Pro greift wieder auf diese App zurück.

Neben Mehrfachkartierung samt Live-Standort, Wischpfad und Unterteilung in einzelne Räume sind auch Standard-Features wie virtuelle WändeSperrbereiche und Nasswischen-No-Go-Zonen möglich. Die App unterstützt mehrere Etagen

Neu beim Dreame Z10 Pro ist die Einstellung der automatischen Entleerung. Hier kann festgelegt werden, ob der Z10 Pro sich überhaupt selbst entleeren soll, oder nicht und ob er dies nach einer, zwei oder drei Reinigungsaufgaben erledigt.

Auch eine Alexa-Anbindung beherrscht die Xiaomi Home App problemlos.


Reinigungsergebnisse: Saugen

In Sache Saugen machen dem Z10 Pro nur noch wenige Saugroboter etwas vor. 4000 Pa Saugkraft zählen aktuell zu den Top-Werten am Markt. Die Saugkraft kann in den 4 Stufen “Leicht, Standard, Stark und Turbo” geregelt werden. Auch einen Teppich-Boost, bei dem die Saugkraft automatisch beim Befahren erhöht wird beherrscht der Z10 Pro. Der Saugroboter navigiert sehr zielgerichtet und schonend, was uns schon beim L10 Pro aufgefallen ist. Hindernisse werden sanft angefahren oder gänzlich umfahren und auch Gegenstände in Schuh-Größe erkennt er problemlos. Bei kleineren Kabeln verheddert sich dann aber dennoch gelegentlich mal eines in den Bürsten.

Die Position beim Reinigen ist hierbei stets genau in der App auf der Karte ersichtlich.


Reinigungsergebnisse: Wischen

Erfreulich sind die Mehrwegtücher anstelle der Einwegtücher. Das schont die Umwelt. Ansonsten kann man zur Wischfunktion sagen, dass sie zwar vorhanden ist, aber wie bei so ziemlich jedem Saug- und Wischroboter auf dem Markt in einer Preisklasse unter 500€ ist etwas mehr als grobes Staubwischen leider nicht drin.


Fazit: Herausragende Saugkraft und 3D-Objekterkennung für kleines Geld!

Fasst man den Z10 Pro zusammen, zahlt man unterm Strich zwischen 110€ und 150€ Aufpreis für eine Absaugstation gegenüber einem Dreame L10 Pro. Preislich ist diese Kombination für einen Saugroboter mit Absaugstation inklusive 3D-Hinderniserkennung und LiDAR-Sensor aktuell unschlagbar. Die Wischfunktion ist jedoch zu vernachlässigen. Hier wäre entweder ein Upgrade auf eine vibrierende Wischplatte fällig, was sich auch wieder im Preis niederschlagen würde, oder das gänzliche Weglassen der Wischfunktion. Dies würde das bisherige Angebot für 450€ dann wohl noch verlockender machen, als es ohnehin schon ist.


Den Dreame Z10 Pro bei Aliexpress kaufen

Den Dreame Z10 Pro bei Amazon kaufen

Den Dreame Z10 Pro bei ebay kaufen


Dreame Z10 Pro kaufen? Pro und Contra

  • Hohe Saugleistung (4000 Pa)
  • Spitzen Preis-/Leistungsverhältnis
  • Umweltfreundliches Mehrwegtuch beim Wischen
  • Intelligente LiDAR Navigation
  • Schnelles Reinigen
  • Schnelle Kartierung
  • Übersichtlicher Lieferumfang
  • Wischfunktion ohne Druck-Ausübung

 


Keine Tests, Tutorials und News rund ums Smart Home mehr verpassen?
Dann folge uns auf FacebookTwitter, Instagram, dem RSS Feed
oder aktiviere einfach unten rechts die Browser-Benachrichtigungen durch die Glocke,
Wir sind auch direkt bei den Google News auffindbar!
Viele Hilfreiche Videos von uns findest du auf YouTube!

Hinweis: In diesem Artikel nutzen wir sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet für dich keinerlei Nachteile. Solltest du dich jedoch für einen Kauf entscheiden, erhalten wir dadurch eine kleine Provision.

Über
Dreame Z10 Pro bei AmazonDreame Z10 Pro bei ebay
Mehr anzeigen

Ralf

Im Jahre 2018 habe ich ein Haus gebaut und versuche, nach und nach smarte Produkte ins Haus zu integrieren. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"