NewsPhilips Hue

Yale x Philips Hue

Yale und Philips Hue bauen ihre Zusammenarbeit aus und unterstützen nun auch das smarte Türschloss Linus

Weitere Informationen
Man betritt das Haus und die Eingangsbeleuchtung aktiviert sich automatisch oder sämtliche Beleuchtung erlischt beim Verlassen des Hauses. Was bislang nur umständlich mit Lösungen wie IFTTT möglich war, wollen Yale und Philips Hue jetzt einfacher für Nutzer ihrer Produkte gestalten.

Yale trifft auf Philips Hue – Smarte Konnektivität!

Yale x Philips Hue„Wir als Marke engagieren uns für die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte und begrüßen darum diese neue Partnerschaft mit Philips Hue sehr. Sie ist sicherlich eine großartige Ergänzung unseres bestehenden Portfolios vertrauenswürdiger Partner und wird unseren Kunden rechtzeitig zur kürzlichen Markteinführung des Linus®Smart Lock neue Funktionen bringen“, sagt Kate Clark, Managing Director Yale EMEA.

Die Alarmanlagen Yale Sync Smart und SR sind bereits im Rahmen von Signify “Friends of Hue” mit Philips Hue kompatibel. Durch die Integration von Yale Linus® wird nun auch das smarte Türschloss unterstützt.

Yale Linus Türschloss Das Yale Linus Smart Lock bei Amazon
Hersteller Yale
App Yale Connect (Android + iOS)
Preis 249,99€ (UVP)

Philips Hue Beleuchtung Philips Hue Lights bei Amazon
Hersteller Philips Hue
App Philips Hue (Android + iOS)
Preis ab 15,90€

Besitzt man beide Komponenten, kann man nun Eingangsleuchten zur Begrüßung einschalten lassen. Hier schaltet sich dann bei Ankunft die Beleuchtung ein und die Tür entriegelt sich selbstständig. Genauso ist es beim Verlassen des Hauses möglich, via One-Touch Funktion die Haustür zu verriegeln und alle Lichter automatisch ausschalten zu lassen. Gleichzeitig kann dann eine Anwesenheit simuliert werden, indem sich die Lichter automatisch ein- und ausschalten, während man selbst gar nicht zu Hause ist. Auch das Teilen der Zugriffsrechte für Gäste samt automatischer Beleuchtung zur Begrüßung ist möglich.

Alles was dafür zu tun ist, ist die Installation des Yale Linus® Smart Lock samt Yale Connect Wi-Fi Bridge & Keypad sowie einem beliebigen Philips Hue Smart Light. Anschließend benötigt man die für iOS und Android erhältlichen Apps “Yale Connect” und “Philips Hue” und aktiviert in der “Yale Connect”-App die Funktion “Works with Philips Hue”. Danach loggt man sich in der “Yale Connect”-App mit seinen Philips Hue Accountdaten ein. Danach kann man zwischen den 3 oben beschriebenen Usecases wählen und die entsprechenden Geräte in die Routinen integrieren.


Yale Produkte bei Amazon kaufen Philips Hue Produkte bei Amazon kaufen
Keine Tests, Tutorials und News rund ums Smart Home mehr verpassen?
Dann folge uns auf FacebookTwitter, Instagram, dem RSS Feed
oder aktiviere einfach unten rechts die Browser-Benachrichtigungen durch die Glocke,
Wir sind auch direkt bei den Google News auffindbar!
Viele Hilfreiche Videos von uns findest du auf YouTube!

Hinweis: In diesem Artikel nutzen wir sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet für dich keinerlei Nachteile. Solltest du dich jedoch für einen Kauf entscheiden, erhalten wir dadurch eine kleine Provision.

Über
Philips Hue Store bei AmazonYale Smart Lock bei Amazon
Mehr anzeigen

Ralf

Im Jahre 2018 habe ich ein Haus gebaut und versuche, nach und nach smarte Produkte ins Haus zu integrieren. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"