NewsPhilips Hue

Philips Hue Centura und Fugato: Neue Spots erstmalig geleakt

Bringt Philips Hue in Kürze neue Beleuchtung heraus? Zwei neue Serien wurden unerwarteterweise öffentlich gemacht.

Der Hersteller smarter Beleuchtung wird wohl bald neue Decken- und Einbauspots auf den Markt bringen. Die neuen Produkte wurden kürzlich geleakt und öffentlich gemacht. Zu finden sein werden die neuen Produkte unter den Namen Centura und Fugato.

Centura und Fugato könnten in wenigen Wochen starten

Zwar wird Philips Hue nicht auf der IFA 2019 in Berlin vertreten sein, trotzdem können sich Nutzer scheinbar auf neue Beleuchtungsmittel freuen. Wie sich auf einer Produktseite kürzlich einsehen ließ, plant Philips Hue Einbauspots ab 64,95 Euro in unterschiedlichen Ausführungen: rund und eckig mit schwarzen oder weißem Rahmen. Mit dabei sind außerdem Deckenspots (Fugato) in vier Varianten: als 1er, 2er, 3er und 4er Ausführung. Diese können auch an der Wand angebracht werden. Bilder der beiden Serien sind bei Smartlights einsehbar.

Eine offizielle Stellungnahme vom Hersteller selbst gab es noch nicht. Man darf also noch auf Preis und Releasedatum gespannt sein.

Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"