News

Denon kündigt drei Home-Lautsprecher für den Multi-Room-Einsatz an

Gleich drei neue Smart Speaker von Denon sollen voraussichtlich noch Anfang nächsten Jahres in den Smart-Home-Markt starten.

Denon hat eine neue Lautsprecherserie für Anfang 2020 angekündigt. Insgesamt sollen mit dem Hme 150, Home 250 und Home 350 drei neue kabellose Smart Speaker erscheinen, die für den Multi-Room-Einsatz gedacht sind und eine unterschiedliche Ausstattung mitbringen.

Denon Home 150 für kleine Räume

Der kleinste Home-Lautsprecher aus dem Hause Denon kommt mit einem 3,5-Zoll-Tieftöner und einem 1-Zoll-Hochtöner daher, soll damit für einen besonders guten Klang für kleine und mittlere Räume sorgen. Das Gerät misst 120 x 187 x 120mm und hat Tasten zur Steuerung an der Oberseite verbaut. Die Kosten für den kleinsten Smart Speaker, Denon Home 150, belaufen sich auf 249 Euro (UVP).

Denon Home 250 beschallt größere Räume

Mit dem Home 250 bringt Denon bereits einen gehobeneren Lautsprecher für 499 (UVP) auf den Markt. Dieser verfügt über ein angewinkeltes Hochtönerpaar und ein 4-Zoll-Tieftönerpaar. Damit soll eine größere Schallverteilung ermöglicht werden. Außerdem sind vier Leistungsverstärker für die Tierftöner verbaut sowie eine 5,25-Zoll-Passiv-Bassmembran. Auch hier befinden sich Tasten zur manuellen Steuerung am 295 x 216 x 120 mm großen Gerät.

Starker Sound des Home 350

Als dritter Lautsprecher der Home-Serie hat Denon den Home 350 vorgestellt. Dieser Smart Speaker ist mit 699 Euro (UVP) das teuerste Modell, soll aber für einen besonders überzeugenden Sound sorgen. Das Gerät misst 380 x 225 x 180mm, verfügt über zwei 6,5-Zoll-Tieftöner, ein 2-Zoll-Mitteltöner-Paar und zwei Hochtöner. Außerdem gibt es sechs Schnellauswahltasten und ebenso sechs Class D Leistungsverstärker.

Weitere Details

Alle drei Lautsprecher können mit einem zweiten Gerät als Stereo-Paar eingesetzt werden, verfügen über einen USB-Anschluss und einen 3,5 mm-AUX-Eingang. Sie unterstützen WLAN, AirPlay 2 und Bluetooth – können somit auf Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer oder Tuneln zugreifen. Eine Sprachsteuerung soll ebenfalls möglich sein. Derzeit ist allerdings noch nicht bekannt, welche Sprachassistenten genau zur Verfügung stehen. Voraussichtlich sollen die Smart Speaker ab Ende Januar 2020 erscheinen. Ein offizielles Releasedatum gibt es noch nicht.

Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"