News

Athom Homey Bridge vorgestellt

Die Smart Home Zentrale verbindet sich direkt mit der Cloud und unterstützt Z-Wave, Zigbee, Bluetooth, Infrarot und Wi-Fi

Weitere Informationen

Athom erfindet Homey neu. In der Keynote “Easy. Fun. Everyone.” hat Athom neben einer kostenlos nutzbaren Homey App auch die neue Homey Bridge für 69€ vorgestellt.

Homey ist nun kostenlos für jeden nutzbar

Ab heute ist die für iOS und Android erhältliche Homey App kostenlos nutzbar. Jeder kann nun sein eigenes Smart Home verwalten und seine smarten Geräte verbinden und automatisieren, ohne eine zusätzliche Hardware zu erwerben.

Quelle: https://homey.app/en-us/blog/athom-reinvents-homey-as-a-free-service-and-introduces-homey-bridge/

Die neue Homey App ist mit vielen Cloud-unterstützenden Geräten wie Philips Hue, Sonos und Spotify kompatibel, ohne auf deren Bridge angewiesen zu sein.

In der kostenfreien Version sind bis zu 5 Geräte nutzbar. Möchte man mehr Geräte einbinden, kann man zu Homey Premium für 2,99€/Monat upgraden. Der erste Monat ist hierbei kostenlos. Mit einem Abo kann der komplette Haushalt Homey nutzen.

Quelle: https://homey.app/en-us/blog/athom-reinvents-homey-as-a-free-service-and-introduces-homey-bridge/

“Datenschutz ist unsere Verpflichtung gegenüber allen unseren Nutzern. Ihr Zuhause ist der persönlichste Raum, und wir wissen, dass die Leute nicht wollen, dass jemand sie belauscht. Unser Geschäftsmodell bestand schon immer darin, großartige Produkte zu entwickeln, die die Menschen lieben, und sie zu einem ehrlichen Preis zu verkaufen – wir verwenden keine persönlichen Daten für Profiling oder Werbung”, erklärt Stefan Witkamp, Commercial Director bei Athom.

Für Geräte, die nicht mit der Cloud verbunden sind, gibt es nun die Homey Bridge für 69 €. Sie unterstützt Bluetooth, Zigbee, Z-Wave, 433 MHz und Infrarot.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Ein Abonnement ist für die Nutzung von Homey Bridge nicht erforderlich und die Homey Bridge enthält drei Monate Homey Premium kostenlos.

Der Homey Pro Smart Hub wird auch weiterhin als Smart Home Zentrale direkt im Eigenheim für 399€ erhältlich sein.

Hier geht es direkt zum Homey Pro Smart Hub bei Amazon


Keine Tests, Tutorials und News rund ums Smart Home mehr verpassen?
Dann folge uns auf FacebookTwitter, Instagram, dem RSS Feed
oder aktiviere einfach unten rechts die Browser-Benachrichtigungen durch die Glocke,
Wir sind auch direkt bei den Google News auffindbar!
Viele Hilfreiche Videos von uns findest du auf YouTube!

Hinweis: In diesem Artikel nutzen wir sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet für dich keinerlei Nachteile. Solltest du dich jedoch für einen Kauf entscheiden, erhalten wir dadurch eine kleine Provision.

Über
Homey Pro bei Amazon
Mehr anzeigen

Ralf

Im Jahre 2018 habe ich ein Haus gebaut und versuche, nach und nach smarte Produkte ins Haus zu integrieren. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"