News

Amazon-Tochter Ring scheint erste smarte Lampe mit dem Namen “Smart Lightbulb” zu planen

Kommt bald eine smarte Lampe von Amazon's Tochter Ring auf den Markt? Erste Indizien deuten auf einen baldigen Release hin.

Wie derzeitig Dokumente der Federal Communications Commission (FCC) in den USA belegen, scheint Amazon eine intelligente Lampe von Ring zu entwickeln. Diese soll den Namen “Smart Lightbulb” tragen. Damit würde Ring einem der Marktführer Nummer eins, Signify, Konkurrenz machen. Mit der Marke Philips Hue gibt es bereits eine Vielzahl smarter Beleuchtungselemente für den Innen- und Außenbereich auf dem Smart Home-Markt.

Erste Details deuten sich durch FCC-Dokumente an

Die FCC-Dokumente deuten darauf hin, dass eine Lampe in Flutlicht-Optik in Planung ist. Diese soll laut TheVerge austauschbar sein und Bluetooth unterstützen. Weitere Informationen liegen noch nicht vor. Es ist derzeit nicht klar, ob die “Lightbulb” einen Bewegungsmelder integriert hat und sich die Helligkeit individuell einstellen lässt.

Derzeit geht man davon aus, dass die smarte Birne in Kürze offiziell vorgestellt werden dürfte. Bisher gibt es keinen Releasetermin. Auch ein Preis ist nicht bekannt.

Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"