Google Smart HomeNews

Google Assistant wird zum Radiowecker

Nach Alexa kann jetzt auch der Google Assistant den Nutzer mit Musik wecken.

Der Sprachassistent von Google hat eine neue Funktion erhalten. Ab sofort kann der Wecker mit einem weiteren Feature genutzt werden, denn der Google Assistant wurde zu einem Radiowecker umfunktioniert.

Neuerung besonders vorteilhaft für Morgenmuffel

Nutzer können sich fortan von ihrer Lieblingsmusik wecken lassen. Damit fällt das Aufstehen möglicherweise nicht mehr ganz so schwer. Immerhin wacht man durch seinen Lieblingssong auf. Die neue Funktion ist mit allen Lautsprechern umsetzbar, die den Google Assistant als Sprachassistenz integriert haben.

“Hey Google, stelle einen Musikwecker auf 07.00 Uhr.”

Wer die neue Einstellung auch bei sich Zuhause nutzen möchte, bittet den Sprachassistenten einfach darum, den entsprechenden Radiowecker (Google nennt es “Musikwecker”) auf eine spezifische Uhrzeit einzustellen. Der Google Assistant wird anschließend fragen, welche Musik dafür bevorzugt wird. Hat man eine passende Wahl getroffen, kann man sich am nächsten Morgen schon von der Musik aufwecken lassen – natürlich zur vorher festgelegten Uhrzeit.

Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"