Allgemein

Artikelreihe: Smarte Haushaltsgeräte – vernetzte Backöfen & Herdplatten mit Home Connect

Kochen und Backen macht Spaß, erst recht, wenn diese smart gemacht sind. Dafür gibt es die Home Connect Funktion, mit der die Geräte beispielsweise auch mit Alexa verbunden werden können.

Neben Kühlschrank und Spülmaschine fehlt an den wichtigsten Haushaltsgeräten für in der Küche natürlich noch der Backofen oder auch der Herd. Auch diese kann man heutzutage mit dem Smart Home vernetzen und sich somit den Haushalt erleichtern und gezielte Funktionen im Alltag nutzen.

Wir stellen Dir heute die Funktionen von smarten Herdplatten, Dunstabzugshauben sowie Backöfen vor. Diese drei Geräte sind elementar für eine gut ausgestattete Küche und können wie schon zuvor vorgestellte Haushaltsgeräte in unserer Artikelreihe beispielsweise über eine Home Connect Funktion ins Smart Home integriert werden.

Smarte Backöfen mit Home Connect-Funktion

Mit vernetzten Backöfen brauchst Du fortan nicht mehr überlegen, ob Du diesen überhaupt ausgeschaltet hast. Über Deine Home Connect App kannst Du jederzeit den Status des Ofens auch von unterwegs einsehen – und auch im Notfall ausschalten. Andersherum ist es möglich, den Ofen von unterwegs zu starten, wenn man zu einer bestimmten Zeit nach Hause kommt und das Essen fertig auf dem Tisch stehen soll. Neben diesen Funktionen kannst Du natürlich auch laufende Programme ändern oder die aktuelle Backzeit im Auge behalten. Die App von Home Connect, welche für iOS und auch Android verfügbar ist, bietet Dir viele Möglichkeiten für einen entspannteren Alltag. Natürlich erhältst Du hier auch Push-Benachrichtigungen auf Dein Smartphone oder Tablet, sobald zum Beispiel das Gericht im Ofen fertig ist.

In der App kannst Du zudem Kochtipps und Videos sowie einzelne Rezepte erhalten. Während des Backens lassen sich Geräte- und Temperatureinstellungen an die Geräte über die App senden und bereiten diese auf den Backvorgang vor. Selbst eine Kindersicherung bietet Dir dieses System an. So kannst Du diese jederzeit aktivieren, wenn die Kinder in der Küche unbeaufsichtigt spielen.

Vernetzte Herdplatten und Dunstabzugshauben

Auch die Herdplatten lassen sich über Home Connect steuern und individuell einstellen. Hier kannst Du genauso wie beim Backofen von unterwegs feststellen, ob Du vergessen hast, den Herd auszuschalten. Ist dies der Fall, kannst Du ihn auch schnell und problemlos von unterwegs ausschalten und es kommt zu keinem Zwischenfall. Selbst allgemeine Grundeinstellungen lassen sich bequem per Smartphone vornehmen.

Genauso sieht es mit den Dunstabzugshauben aus, welche sich teilweise sogar mit den Herdplatten verbinden lassen. Egal, ob Gebläsestufe oder Nachlaufzeit, über die App lässt sich alles regeln. Ein weiteres Feature: Bei einzelnen Dunstabzugshauben mit Home Connect-Funktion kann individuell die Beleuchtung ausgewählt werden. Dies ist im Übrigem teilweise auch bei Geschirrspülern möglich. So kannst Du eine Farbe und Intensität je nach Stimmung wählen. Außerdem kann die App Dich auch darüber informieren, wann der Fett- oder Aktivkohlefilter gesäubert werden muss.

Mit Alexa verbinden

Natürlich lässt sich Alexa auch bei diesen Haushaltsgeräten wieder integrieren. Dies wird separat über Skills möglich. Beispielsweise gibt es einen Skill für den Backofen. Mit diesem kann der Backofen gesteuert werden. Hier wären u.a. folgende Befehle möglich:

“Alexa, frage Home Connect Ofen, wann mein Essen fertig ist”

“Alexa, sage Home Connect Ofen, dass er stoppen soll”

Du kannst also nicht nur Fragen zu Deinem Essen stellen, sondern Alexa auch explizite Befehle erteilen. Dadurch kannst Du Zeit sparen und musst nicht für jeden Schritt in die Küche laufen.

Bosch, Siemens und mehr

Home Connect wird von Bosch und Siemens unterstützt. Diese beiden Hersteller bieten einige smarte Backöfen an. Bosch beispielsweise setzt auf smarte Backöfen mit vielen Funktionen wie Dampfunterstützung oder spezielle Sensoren für ein perfektes Backergebnis. Auch Siemens bietet eine Reihe vernetzter Backöfen an, welche über Home Connect steuerbar sind.

Neben diesen Herstellern gibt es naürlich auch noch andere Firmen, die intelligente Backöfen und Herdplatten herstellen mit jeweils smarten Funktionen und Möglichkeiten. Beispielsweise kann man Backöfen von Miele über QIVICON Home Base vernetzen. Mit der passenden App kann man dann ebenfalls auf das Haushaltsgerät zugreifen. Hier lohnt es sich zu vergleichen. Die Wahl des Gerätes hängt natürlich auch vom eigenen Smart Home sowie der Kompatibilität ab.

Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"