AllgemeinTests

Roborock S7 Auto-Entleerungsstation getestet: Das Rundum-sorglos-Paket!

Die neue Absaugstation für den Roborock S7 ist beutellos und allergikerfreundlich mit Staubbeutel nutzbar

In unserem Testbericht zum Roborock S7 merkten wir noch das Fehlen einer Absaugstation an. Nun ist die Roborock Auto-Entleerungsstation für 299€ auf dem Markt und auch hier mit intelligenten Features der Konkurrenz voraus. Ein neues Bundle mit Roborock S7 samt Absaugstation gibt es für 899€ als „Roborock S7+“ nun auch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Allgemeine Angaben zur Roborock S7 Auto-Entleerungsstation

Absaugstationen für Saugroboter gibt es bereits viele auf dem Markt. Roborock stattet sein Spitzenmodell S7 nun auch mit einem Modell aus, welches optisch ein wenig an eine futuristische Filterkaffeemaschine erinnert. Die Auto-Entleerungsstation – wie sie von Roborock genannt wird – ist für 299€ in schwarz und weiß erhältlich und auch als S7+ Bundle zusammen mit dem Roborock S7 für 899€ verfügbar.

Als erster Hersteller überhaupt setzt man hier auf eine beutellose Zyklon-Variante, bei der man die Staubkammer einfach wie bei einem Handstaubsauger beutellos entleeren kann. Für Allergiker ist jedoch auch ein Betrieb mit Staubbeutel möglich. Insgesamt 15 Zyklone und ein HEPA-Filtersystem sorgen für eine automatische Entleerung des Saugroboter-Staubbehälters. Bis zu 6 Wochen muss man sich so nicht mehr um eine selbstständige Entleerung kümmern.

Roborock S7 Auto-Entleerungsstation Roborock Shop bei Amazon Roborock bei ebay
Preis (UVP) 299€ (Auto-Entleerungsstation)
899€ (Bundle: Roborock S7 + Auto-Entleerungsstation)
Maße 314x457x383 mm (BxTxH)
Gewicht 5,5 kg
Farbe schwarz und weiß
Saugkraft 27.000 Pa
Staubbehälter 1500 ml (Zyklon)
1800 ml (Staubbeutel)
Filterklasse HEPA 13

Unboxing: Ausgepackt und ausprobiert

Die Absaugstation ist entweder in weiß oder schwarz erhältlich und mit dem Roborock S7 kompatibel. Der Standfuß muss zunächst an der Saugeinheit befestigt werden. Das geschieht über 5 Schrauben an der Unterseite, die mit einem Schraubendreher-Symbol markiert sind. Roborock hat den passenden Schraubendreher gleich an der Unterseite des Standfußes integriert.

Am Standfuß selbst befinden sich Elektroden-Reinigungsbürsten, die die Ladeelektroden des Roboters beim Auffahren auf die Ladestation reinigen.

Den Zyklon-Aufsatz im Staubbehälter kennen wir bereits aus dem Roborock H6 und H7 Handstaubsauger.

Der Staubbehälter selbst kann über den Griff an der Oberseite einfach entnommen und über einen Hebel an der Unterseite entleert werden. Der Behälter kann auch unter Wasser gereinigt werden. Für Allergiker liegt ein Staubbeutel-Aufsatz bei, den man anstelle des Zyklon-Aufsatzes im Staubbehälter montieren kann. Auch das kennen wir bereits vom H7.

Die Auto-Entleerungsstation erkennt automatisch, ob ein Staubbehälter montiert ist, oder nicht. Wurde der Staubbehälter entfernt, findet auch keine Entleerung statt.

Auf der Rückseite befindet sich ein integriertes Kabelmanagement, in dem man das mitgelieferte 1,8 m lange Kabel ordentlich verstauen kann.

Für den Roborock S7 ist ein neuer Staubbehälter enthalten, welcher eine Klappe integriert hat. Über die Absaugstation wird diese Klappe mittels Unterdruck geöffnet, wodurch der Staubbehälter entleert wird.

Vor Einsatz des neuen Staubbehälters in den S7 muss man im entsprechenden Fach auf der rechten Seite noch eine weiße Plastik-Abdeckung entfernen Nun kann der Staub des Staubbehälters nach unten weg abgeführt werden.

Hier noch einmal der komplette Lieferumfang:

  • Roborock Auto-Entleerungsstation
  • Staubbeutel-Einsatz
  • Neuer Staubbehälter für Roborock S7
  • 1,8 m langes Ladekabel
  • Bedienungsanleitung

Technischer Überblick

Mit knappen 31 cm Breite, 45 cm Tiefe und 38 cm Höhe muss man erst einmal einen guten Platz für die Absaugstation finden. Zumal das Entleeren bei kurzfristig bis zu 90 dB auch nicht gerade leise ist, wodurch man sie wohl nicht direkt im Wohnzimmer platzieren sollte. Der Absaug-Vorgang dauert ungefähr 30 Sekunden. Die Saugkraft liegt hier bei 27k Pascal. Der Schmutz wird hierbei direkt über die Hauptbürste hindurch gesaugt.

Die Kapazität des Staubbehälters mit Zyklon-Aufsatz beträgt 1,5 Liter. In unserem Test waren das zwischen 30 und 40 Reinigungsvorgänge, ehe der Staubbehälter der Absaugstation entleert werden musste. Erfahrungsgemäß reicht dies locker einen Monat bis 6 Wochen aus, ehe man ihn entleeren muss. Bei Einsatz des Staubbeutels erhöht sich die Kapazität sogar auf 1,8 Liter und der Staubbeutel verschließt sich bei der Entnahme selbst.

Direkt neben dem Staubbehälter befindet sich ein mehrstufiges Filtersystem, welches bis zu 99,99% der Partikel mit einer Größe von 0,3 Mikrometern einfängt. Verbaut ist hier ein mehrstufiges HEPA 13 Filter System.


Die Roborock Auto-Entleerungsstation im Einsatz


Die App – Roborock

Beim Verwenden der App gibt es im Hauptmenü des Saugroboters nun unten links einen neuen Punkt „Staubbehälter entleeren“, über den man den Saugroboter jederzeit entleeren lassen kann. In den Einstellungen des Saugroboters wurde ein Menüpunkt „Stationseinstellungen“ ergänzt, über den man nun die Automatische Entleerung aktivieren oder deaktivieren kann und den Entleerungsmodus von „Smart“ über „Leicht“, „Mittel“ und „Max.“ je nach Wohnungsgröße und Umgebungs-Verschmutzung einstellen kann.


Fazit: Roborock S7 Auto-Entleerungsstation – Die aktuell beste Absaugstation für Saugroboter!

Der Preis von 299€ ist nicht gerade günstig für eine Absaugstation. Bei der Schwestermarke Dreame erhält man für 50€ mehr auch gleich noch einen Saugroboter mit dazu. Wer jedoch seinen Oberklasse-Saugroboter Roborock S7 um eine Absaugstation erweitern möchte, erhält mit der Roborock Auto-Entleerungsstation nun auch ein Oberklasse-Modell. Die Nutzbarkeit ohne Staubbeutel erzeugt auf lange Sicht keine Staubbeutel-Folgekosten. Dabei entleert die Station den Saugroboter zuverlässig und ist einfach entleerbar bei hoher Aufnahmekapazität.


Hier geht es direkt zum Roborock Shop bei Amazon Hier geht es direkt zu Roborock bei ebay

Roborock S7 Auto-Entleerungsstation kaufen? Pro und Contra

  • Mit und ohne Staubbeutel nutzbar
  • Kontaktbürsten-Reinigung
  • Wechselbare HEPA-Filter
  • Gehobene Preisklasse

 


Keine Tests mehr verpassen? Dann folgt uns auf FacebookTwitter, Instagram, dem RSS Feed
oder aktiviere einfach unten rechts die Browser-Benachrichtigungen durch die Glocke,
Wir sind auch direkt bei den Google News auffindbar!
Viele Hilfreiche Videos von uns findet ihr auf YouTube!
Über
Roborock-Shop bei AmazonRoborock bei ebay
Mehr anzeigen

Ralf

Im Jahre 2018 habe ich ein Haus gebaut und versuche, nach und nach smarte Produkte ins Haus zu integrieren. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"