AllgemeinTests

eufy Security Video Doorbell 2K im Test

Die smarte Video-Türklingel von eufy lässt sich ohne Cloud-Abo betreiben

Seitdem es die klassische Haustürklingel gibt, wird jedes Haus mit einer Klingel ausgestattet. Mittlerweile gibt es diese kombiniert sogar mit Kamera und Sprachfunktion. So kann kontrolliert werden, wer denn überhaupt vor der Haustüre steht, ehe man die Tür öffnet.

Allgemeine Angaben zur eufy Security Video Doorbell 2K

eufy Security Video Doorbell 2K Die eufy Video Doorbell 2K bei Amazon
Preis (UVP) 199€ (mit Homebase)
129,99€ (zusätzliche Türklingel)
Modell E82101W4
Sprachen Deutsch, Englisch
Auflösung 2K HD
Farbe Schwarz
Bildverhältnis 4:3
Akkuleistung bis zu 180 Tage
Nachtsichtfunktion bis 7 Meter
Bewegungserkennung bis 4 Meter
Maße 13,6 x 5,5 x 2,8 cm
WLAN 2,4 GHz
Blickwinkel: 110°
Stromversorgung USB-Anschluss, Netzstecker oder Festverdrahtung
Anschlussleitung 1,5 Meter
Input 1 8-24V DC/0,05A
Input 2 5V DC/2A
Schutzklasse IP65

 

eufy HomeBase 2 Die eufy Video Doorbell 2K mit HomeBase bei Amazon
Preis (UVP) im Set enthalten
Modell TB010
Sprachen Deutsch, Englisch
Verbindung WLAN, Netzanschluss
Farbe Weiß
Stromversorgung 230V AC
Speicherkapazität 15 GB
Input 230V AC/0,8A
Output 12V DC/2A/24,0W
Maße 13,0 x 8,0 x 8,0 cm
Anschlussleitung 1,7 Meter

Unboxing: Ausgepackt und ausprobiert

Die eufy Security Video Doorbell 2K (Battery-Powered) wird kompakt in einer kleinen Verpackung geliefert. Das Gehäuse der Klingel und die Halterung ist in schwarz gehalten. Das Gehäuse der HomeBase 2 ist weiß. Die Größe der Kamera beträgt 13,6 x 5,5 x 2,8 cm, die der HomeBase 13,0 x 8,0 x 8,0 cm.

Lieferumfang:

  • 1x Security Video Doorbell 2K
  • 1x USB-Anschlusskabel
  • 1x HomeBase 2
  • 1x Fester Netzstecker (Euro- und Englandaufsatz) mit Anschluss
  • 1x Halterung für Kamera
  • 1x Halterung abgewinkelt für Kamera
  • 1x Netzwerkkabel 1,10 Meter
  • 3x Lange Schrauben
  • 3x Kurze Schrauben
  • 3x Dübel
  • 2x Anschlussdrähte für Festverdrahtung
  • 1x Spezialnadel
  • 1x Anzeichenschablone
  • 1x Achtung Videoaufnahme-Klebeschild
  • 1x Kurze Bedienungsanleitung
  • Diverse Plastikhalterungen

Technischer Überblick

Durch die IP-Schutzklasse 65 ist die Security Video Doorbell optimal für den Außenbereich geeignet. Mit einer Auflösung von 2K HD sind Details sehr gut zu erkennen, auch die Sprachfunktion ist gut verständlich. Der Akku ist ergiebig und muss ca. 2-4 mal im Jahr geladen werden. Die Türklingel muss hierfür abgenommen werden. Das Gerät kann aber auch fest verdrahtet werden und die alte Klingel einfach ersetzen. Hierfür ist dann aber ein zusätzlicher Stromanschluss erforderlich (siehe Daten). Die vorhandenen Klingeln im Haus lassen sich durch die beiden Anschlüsse an der Rückseite mit einbinden.

Die App

Die “eufy Security”-App für Homebase und Türklingel ist für Android und iOS erhältlich.

An der Front der HomeBase befindet sich eine LED:

  • Rot leuchtend: Keine Verbindung
  • Blau leuchtend: Verbunden

Vor dem Einrichten ist die HomeBase ans Stromnetz anzuschließen. Außerdem muss diese erstmals fest mit dem dazu gelieferten Netzwerkkabel mit dem Router verbunden werden. Nach der Einrichtung kann die HomeBase auf WLAN-Verbindung umgestellt werden und das Kabel kann wieder entfernt werden.

 Die Einrichtung geht sehr einfach und schnell:

  1. Benutzerkonto anlegen
  2. Mit WLAN verbinden
  3. In der Übersicht „Geräte hinzufügen“ das passende Gerät auswählen
  4. QR Code des Geräts scannen
  5. HomeBase benennen
  6. Video Doorbell hinzufügen

In der App gibt es hierzu eine sehr genaue und detaillierte Beschreibung, dies macht die Einrichtung sehr einfach.

Über die App können folgende Funktionen ausgewählt werden:

  • Liveschaltung
  • Aufnahmemodus manuell/automatisch
  • Einzelbild
  • Sprechen
  • Sprachlautstärke
  • Vollbild
  • Einstellbare Alarmzeiteneinstellung (Täglich/Uhrzeit)
  • Einstellbare Klingellautstärke
  • Kamera Ein/Aus
  • LED Licht Ein/Aus
  • Automatische Nachtsicht Ein/Aus
  • Logo-Wasserzeichen Ein/Aus
  • Power Manager
  • Qualität
  • Klingel im Haus
  • Kurzantwort
  • Infos
  • Ereignisse
  • Sicherheitsfunktionen
  • Benachrichtigungen
  • Zeit/Datum

Funktion

Die eufy Security Video Doorbell 2K besitzt eine Tag- und Nachtsichtfunktion, die ein- und ausschaltbar ist. Bei einer Bewegungserkennung gibt diese sofort Meldung über die App weiter und nimmt das Video auf. Die Daten werden automatisch auf der HomeBase 2 gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Eine Kommunikation über die App ist über Sprache jederzeit von nah und fern möglich. Bei einer Bewegungserkennung geht gleichzeitig die LED der Klingel an und bei Nacht das Infrarotlicht für die Videoerkennung. Die Erkennung ist einstellbar auf Mensch oder allgemein, so reagiert die Video-Türklingel nicht bei jeder kleinsten Bewegung. Durch die lange Akkuleistung kann diese ohne Stromversorgung montiert werden. Ein großer Vorteil bei dieser Türklingel ist, dass die alte Klingel einfach mit den zwei Schraubanschlüssen auf der Rückseite ersetzt werden kann. Hier kann der Besitzer entscheiden, welche Klingel letztendlich ertönt – die fest verdrahtete und/oder die HomeBase. Fest gespeicherte Antworten dienen der schnellen Reaktion auf Klingeln, zum Beispiel für Lieferdienste. So ist auch eine Abwesenheitsnotiz, wann man sich wieder im Hause befindet möglich. Sobald die HomeBase von der Stromversorgung getrennt ist, funktioniert allerdings die Meldefunktion nicht mehr, außer diese ist an der vorhandenen fest installierten Klingel angeschlossen. Der Gesamtspeicher von ca. 15,0 GB reicht auch bei mehreren Geräten über etliche Wochen.

Fazit: eufy Security Video Doorbell 2K – Videoaufzeichnung ohne Cloud-Abo!

 

Die eufy Security Video Doorbell 2K liegt in der gehobenen Preiskategorie. Das liegt allerdings an der mitgelieferten eufy HomeBase Security. Einzeln betrachtet liegt sie im Durchschnittspreis auf dem Markt. Für den Hausgebrauch eignet sie sich prima, um mehr Sicherheit ins Eigenheim zu bringen oder auch bei Abwesenheit zu reagieren. Deshalb ist die eufy Türklingel sehr zu empfehlen, auch da der Sicherheitskreis zwischen HomeBase und Klingel beliebig erweiterbar ist. Vor allem ist die benutzerfreundliche und schnelle Einrichtung hervorzuheben.

Die eufy Security Video Doorbell 2K bei Amazon kaufen

 

Pro und Contra der eufy Security Video Doorbell 2K

  • Benutzerfreundliche App
  • Schnelles Einrichten
  • Fernsprechfunktion
  • Aufnahmefunktion
  • Mehrere Teilnehmer zuschaltbar
  • Kamera mit Akkufunktion
  • Festverdrahtung möglich
  • Bei Ausfall der Homebase keine technische Funktion
  • Fester Stromanschluss erschwert Installation

 


Keine Tests, Tutorials und News rund ums Smart Home mehr verpassen?
Dann folge uns auf FacebookTwitter, Instagram, dem RSS Feed
oder aktiviere einfach unten rechts die Browser-Benachrichtigungen durch die Glocke,
Wir sind auch direkt bei den Google News auffindbar!
Viele Hilfreiche Videos von uns findest du auf YouTube!

Hinweis: In diesem Artikel nutzen wir sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet für dich keinerlei Nachteile. Solltest du dich jedoch für einen Kauf entscheiden, erhalten wir dadurch eine kleine Provision.

Mehr anzeigen

Ralf

Im Jahre 2018 habe ich ein Haus gebaut und versuche, nach und nach smarte Produkte ins Haus zu integrieren. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"