News

Medion Life+ für Einsteiger ins Smart Home: Smarte Geräte ohne Gateway

Auf der IFA 2018 hat Medion neue smarte Produkte vorgestellt, die besonders für Einsteiger geeignet sind, die keine Lust auf viel "Bastelei" haben.

Medion hat eine neue Produktreihe mit dem Namen Medion Life+ vorgestellt. Diese ist speziell für Einsteiger geeignet, die schnell und einfach im Smart Home-Bereich Fuß fassen wollen. Bei den ersten Geräten für diese Serie handelt es sich um Steckdosen, Saugroboter, aber auch LED-Streifen, eine IP-Kamera, Türklingel und mehr.

Medion Life+ auf IFA vorgestellt

Auf der derzeit in Berlin stattfindenden Internationalen Funkausstellung (IFA) in Halle 11.2 zeigt der Hersteller seine Produkte und stellt diese detailliert vor. Das Besondere bei den Medion Geräten ist, dass diese über das hauseigene WLAN genutzt werden, benötigen also kein zusätzliches Gateway. Über eine dazugehörige App können die Komponenten übers Smartphone gesteuert werden, manche sogar per Sprachbefehl über Alexa oder den Google Assistant. Dabei soll es keine Begrenzung geben, wieviele Geräte gesteuert werden können.

Ausgewählte Komponenten rund um die Produktreihe Life+ sollen ab Mitte November im Medion Onlineshop zu kaufen sein. Darunter wird beispielsweise eine Mehrfachsteckdose, Zwischenstecker, Luftreiniger sowie auch eine 360° I-Kamera sein. Weitere Modelle werden erst zu einem anderen Zeitpunkt veröffentlicht. Bisher hat Medion dazu noch keine weiteren Details genannt.

Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"