News

Homematic IP: neues Software Update unterstützt nun mehr Geräte & neue Funktion

Ein neues Software Update von Homematic IP bringt einige Neuerungen für Geräte mit sich. Auch eine neue Funktion steht zur Verfügung.

Homematic IP hat ein neues Software Update erhalten. Dieses ermöglicht nun unter anderem eine neue Funktion für die Raumklima-Konfigurartion sowie die Unterstützung neuer Geräte für einen smarten Haushalt.

Neue Funktion

Die neue “Optimum-Start-/Stop-Funktion” ermögllicht mehr Auswahlmöglichkeit im Bereich der Raumklima-Konfiguration. Diese Neuerung kann für Fußbodenheizungen zum Einsatz kommen und berechnet automatisch die benötigte Vorlaufzeit, um eine Temperatur zu ereichen zu einem vorher eingestellten Zeitraum.

Homematic IP Update unterstützt neue Geräte

Außerdem werden durch das Software Update neue Geräte in die App eingebaut. Dies betrifft einmal den Wassersensor (HmIP-SWD) sowie auch den Außenlichtsensor (HmIP-SLO), die jeweils Ende Juli auf dem Markt erscheinen sollen.

Folgende Geräte erhalten laut der Presseseite von Homematic IP ebenfalls eine Basisintegration:

  • HmIP-MOD-OC8 (8-fach Schaltaktor –> ELV HmIP Bausatz)
  • HmIP-PMFS (Netzausfallerkennung –> ELV HmIP Bausatz)
  • HmIP-BSL (Schaltaktor für Markenschalter – mit Signalleuchte  –> ELV HmIP Bausatz)
Mehr anzeigen

Ralf

Im Jahre 2018 habe ich ein Haus gebaut und versuche, nach und nach smarte Produkte ins Haus zu integrieren. Ich freue mich, Euch die Smart Home Welt näherzubringen und gemeinsam mit Euch zu lernen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"