NewsPhilips Hue

iConnectHue-App hat Update auf Version 4.1 erhalten

Nutzer von Hue-Beleuchtung können sich über weitere Steuerungsmöglichkeiten über eine Drittanbieter-App freuen.

Zu den beliebtesten Drittanbieter-Apps für Philips Hue zählt die iConnectHue-App. Diese hat neuerdings ein Update erhalten, welches für eine Vielzahl neuer Funktionen und allgemeine Verbesserungen sorgt. Dazu gehört eine neue Aufräum-Funktion für Szenen, die Unterstützung für neue Immax- und Innr-Leuchten sowie die Umbenennung von Widget-Einträgen.

iConnectHue App: Neue Funktionen verfügbar

Eine neue Funktion umfasst einen “exklusiven langen Druck” auf Produkte wie den Hue Dimmer oder auch Smart Button. Dieser ermöglicht die Ausführung von Aktionen, ohne dass Aktionen für den kurzen Druck gestartet werden. Dafür soll man den exklusiven langen Druck einfach bei den jeweiligen Aktionen für den langen Druck aktivieren. Ebenfalls neu ist die Szenen-Aufräumfunktion, mit der man mehr Platz in den eigenen Szenen schaffen kann, sowie eine Schüttel-Funktion. Dabei schüttelt man einfach sein Gerät innerhalb der Ansicht für Szenen oder Animationen und aktiviert entsprechend eine Szene.
Außerdem können sich Pro-Nutzer über den Lichtmigrations-Wizard freuen. Dieser kann alte Lampen durch neue ersetzen und dabei vorherige Einstellungen wie Gruppen oder Szenen auf das neue Modell übertragen. Dies beinhaltet auch das Startverhalten der neuen Lampe.

Das Update der iConnectHue-App steht ab sofort zum Download im iOS-Store bereit. Dort sind auch weitere Neuerungen, Funktionen und Verbesserungen rund um das Update auf die Version 4.1 gelistet.

Mehr anzeigen

Maren Frankreiter

Hallo, ich heiße Maren. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg zum Smart Home begleiten zu dürfen und gemeinsam alles rund um dieses Thema zu erfahren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"